• Admin

Gnocchi mit grünen Bohnen und Pesto-Sahne... ein One-Pan-Wonder!

Aktualisiert: 1. Dez 2020

Manchmal muss es einfach schnell gehen und da finde ich es absolut toll, welche Möglichkeiten wir heutzutage haben. In den Bio-Läden gibt es Fertig-Produkte, die ich uneingeschränkt weiter empfehlen kann. Auch Tiefkühl-Gemüse hat eine Daseinsberechtigung 😉



Klar ist es leckerer und gesünder, Gnocchi aus frischen Kartoffeln selbst zuzubereiten. Oder frische, saisonale Bohnen auf dem Markt zu kaufen, zu putzen und selber zu blanchieren. Oder das Pesto selber zu rühren mit frischem Basilikum und Olivenöl.

Klar, vermeidet es Verpackungsmüll und es sind noch weniger Zusatzstoffe enthalten.


Aber mal ehrlich... der Alltag gibt das meistens nicht her. Wieviel Zeit haben wir am Tag übrig, um unser Essen zuzubereiten? Wenn nach der Arbeit die Kinder bei den Hausaufgaben Hilfe brauchen. Oder doch wieder Überstunden gemacht werden mussten, weil Chef noch eine Ausarbeitung haben wollte...


Bei meiner Ernährungsberatung erfahre ich, in welcher Lebenssituation der Einzelne ist und passe die Pläne individuell auf die Bedürfnisse und die jeweiligen Möglichkeiten an. Natürlich behalte ich immer das Ziel der Ernährungsumstellung im Blick.


Hauptsächlich geht es mir darum, vitalstoffreiche, frische und abwechslungsreiche Rezepte zusammen zu stellen.


Rezept für 2 Personen:

1 Packung Bio-Gnocchi

2 Möhren, mit den Sparschäler „Bandnudeln“ daraus machen.

400-500 Gramm grüne Bio Prinzess-Bohnen (TK)

200 ml Hafer Cuisine oder Cashew Sahne

1-2 EL Bio-Pesto

1 TL Kokosöl, Salz und Pfeffer


Gnocchi mit etwas Kokosöl in eine Pfanne anbraten. Wenn sie leicht gebräunt sind, gibst Du die Bohnen in die Pfanne, rührst kurz um und deckst die Pfanne für 1 Minute mit einem Deckel ab. Dann kommt die Pflanzensahne dazu, schmeckst mit Salz und Pfeffer ab und lässt die Bohnen noch ein wenig nachgaren. Sie sollen noch Biss haben! Am Ende kommt das Pesto und die Möhren-Streifen zu der Soße und alles wird noch einmal schnell unter die Gnocchi-Bohnen-Pfanne gehoben.

Lass es Dir schmecken 😊




Hast Du besondere Ziele? Unverträglichkeiten oder gesundheitliche Herausforderungen? Melde Dich bei mir... Ich helfe Dir gerne, dabei, Dein persönliches Ziel zu erreichen!


63 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Eat the Rainbow